Reed Exhibitions auf Twitter
Reed Exhibitions auf Twitter
Reed Exhibitions auf Youtube
Reed Exhibitions APA OTS Meldungen
Deutsch | English Alle Messen Kontakt Sitemap
Reed Exhibitions - Kraft der Begegnung

UnternehmenWir eröffnen unseren Kunden durch Fachmessen und Business-Events die Chance, Geschäftsbeziehungen im persönlichen Kontakt aufzubauen und zu stärken. Wir suchen und identifizieren dazu die konkreten Bedürfnisse von Märkten nach Präsentation, Austausch und Kontakt

Reefcalendar sorgt für gewaltiges Echo

Weltrekord in der Messe Wien:
Größtes 3D-Bodypainting-Bild der Welt

Reefcalendar sorgt für gewaltiges Echo 

Weltrekord in der Messe Wien:
Größtes 3D-Bodypainting-Bild der Welt

©Reefcalendar


WIEN (21. August 2017). – Flexibilität zählt zu den absoluten Stärken des Messe Wien Exhibition & Congress Center. Diese konnte das modernste und leistungsstärkste Veranstaltungszentrum Österreichs am Samstag, 19. August als Austragungsort einer ganz speziellen Veranstaltung einmal mehr unter Beweis stellen. Der Verein Reefcalendar und ein 60-köpfiges Team um Bodypaint-Weltmeisterin Gabriela Hajek-Renner haben an diesem Tag einen neuen Weltrekord aufgestellt. Mit 253 Personen auf 187 m2 entstand das größte 3D-Bodypainting-Bild der Welt.

Weltrekordbild wird Titelbild des Reefcalendar 2018

Knapp acht Stunden hat es gedauert bis alle Modelle positioniert und angemalt waren. Um 16:45 Uhr konnte Fotograf Martin Aigner das finale Bild von einem Kran aus über 10 Metern Höhe anfertigen. Das Weltrekordbild wird das Titelblatt des Kalenders 2018, der im Oktober d.J. präsentiert wird.

Ernste Botschaft

Die Initiatoren hinter dem Projekt verstehen das Weltrekordbild als eine sehr ernste Botschaft. „Es ist schön, einen Weltrekord aufzustellen, aber es geht um viel mehr als nur das. Uns ist es wichtig zu sensibilisieren, aber auch zusammenzuführen. Wir haben eine bunte und intakte Unterwasserwelt mit Schildkröten, Haien, Fischen, Korallen und vielen Arten mehr, die in unseren Weltmeeren ein Zuhause haben, auf den Körpern aufgemalt“, erklärt Michael Szirota. „Leider sind vollkommen intakte Unterwasserwelten nur noch kaum zu sehen. Probleme, ausgelöst durch den Klimawandel, die Industrie oder den Tourismus setzen der Unterwasserwelt massiv zu.“

Messe Wien ist optimale Location für Special Events

Reed Exhibitions als Betreiber der Messe Wien hat für das Projekt Teile der Halle A kostenfrei zur Verfügung gestellt. „Als green-zertifizierte Veranstaltungslocation waren wir von Anfang an begeistert von der Idee und wollten zum Gelingen beitragen“, sagt Martin Roy, CEO von Reed Exhibitions. „In den vergangenen Jahren konnten wir bereits viele außergewöhnliche Veranstaltungen in der Messe Wien beherbergen. Mit dem Shooting des Reefcalendar-Coverbilds haben wir ein weiteres Ereignis zu Gast gehabt, das beispielhaft für die Messe Wien ist und zeigt, dass bei uns nahezu alle Arten von Events möglich sind.“ (+++)

Mehr Informationen auf der Webseite www.reefcalendar.org und auf Facebook unter www.facebook.com/reefcalendar/


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Presse & PR Team von Reed Exhibitions:

Leitung: Mag. Paul Hammerl
E-Mail: paul.hammerl@reedexpo.at

Oliver-John Perry
Tel. +43 (0)1 727 20 2421
E-Mail: oliver-john.perry@reedexpo.at

Karin Nistler
Tel. +43 (0) 1 727 20 2420, Fax 2429
E-Mail: karin.nistler@reedexpo.at
Files zum download
Download "Reefcalendar sorgt für gewaltiges Echo 

Weltrekord in der Messe Wien:
Größtes 3D-Bodypainting-Bild der Welt 
" als Word filedownload File als Word Datei (doc 143 kB)
Bildmaterial zum Pressetext: "Reefcalendar sorgt für gewaltiges Echo 

Weltrekord in der Messe Wien:
Größtes 3D-Bodypainting-Bild der Welt 
"download Bildmaterial (jpg 2474 kB)
   
 
 
KalenderAlle Messen KontaktKontakt SitemapSitemap