Reed Exhibitions auf Twitter
Reed Exhibitions auf Twitter
Reed Exhibitions auf Youtube
Reed Exhibitions APA OTS Meldungen
Deutsch | English Alle Messen Kontakt Sitemap
Reed Exhibitions - Kraft der Begegnung

UnternehmenWir eröffnen unseren Kunden durch Fachmessen und Business-Events die Chance, Geschäftsbeziehungen im persönlichen Kontakt aufzubauen und zu stärken. Wir suchen und identifizieren dazu die konkreten Bedürfnisse von Märkten nach Präsentation, Austausch und Kontakt

>VinAustria 2010< in Salzburg:
Fixtermin für Gastro-Profis und private Weinliebhaber

Rund 90 Aussteller aus dem In- und Ausland in Halle 3 erwartet +++ Wine Challenge +++ 5. Vinissage +++ bewährte Parallelität zur >Alles für den Gast – AllMountain< +++

SALZBURG (17. Februar 2010). – In den vierzehn Jahren ihres Bestehens hat sich die internationale Fachmesse für Wein und Edelbrände >VinAustria< längst zum bekannten und zugkräftigen Treffpunkt für Weinliebhaber, Vinothekare, Gastronomen und Hoteliers vor allem aus Westösterreich und dem angrenzenden Bayern entwickelt. Zur nächsten Ausgabe, die vom 11. bis 14. April 2010 im Messezentrum Salzburg stattfinden wird, erwartet Organisator Reed Exhibitions Messe Salzburg rund 90 Aussteller aus dem In- und Ausland. Sie werden Qualitätsweine sowohl aus Österreich als auch aus allen anderen bekannten internationalen Weinbauregionen, Schaumweine und Edelbrände präsentieren. Des Weiteren Delikatessen, Fruchtsäfte, Essige und Öle, Weinzubehör, Gläser, Dekanter und Weinlagersysteme. „Die >VinAustria< bietet das perfekte Umfeld, Weine und Genussprodukte einem interessierten und kaufkräftigen Publikum vorzustellen. Private Weinliebhaber und Wiederverkäufer haben hier die ideale Möglichkeit, neue Produkte zu entdecken und zu verkosten, zum Fachsimpeln und die Winzer und Produzenten im Gespräch kennen zu lernen“, beschreibt Dir.Johann Jungreithmair, CEO von Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg, die Vorzüge der Messe.

Zeitgleich wird die internationale Fachmesse für Gastronomie, Hotellerie und Nahrungsmittel >Alles für den Gast – AllMountain< stattfinden. Diese ist, im Gegensatz zur publikumsoffenen >VinAustria<, nur Fachbesuchern geöffnet, die jedoch mit ihrem >Alles für den Gast<-Ticket auch die Weinmesse besuchen können.

Zum 5. Mal: Wein und Kunst


Ob des großen Erfolges wird es wie in den vergangenen vier Jahren am Abend des zweiten Messetages (Anm.: Montag, 12. April) die „Vinissage“ geben. Der für seine Malerei mit Wein bekannte Künstler Bernd Horak präsentiert hier seine Werke – ein Fixpunkt und Highlight für Kenner und Kunstinteressierte.

Im Rahmen der >VinAustria 2010< wird auch der Wettbewerb „Wine-Challenge 2010“ über die Bühne gehen. Die erlesenen eingereichten Weine wurden im Vorfeld von Experten des Salzburger Sommelierverbandes verkostet und bewertet. Die Prämierung der Sieger wird im Rahmen der Messe vorgenommen. (+++)

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Facts & Figures zur >VinAustria 2010<:


Termin: Sonntag, 11. bis Mittwoch, 14. April 2010
Ort: Messezentrum Salzburg
Öffnungszeiten: Sonntag bis Dienstag von 11.00 bis 19.00 Uhr
und Mittwoch von 11.00 bis 17.00 Uhr.
Eintrittspreise: Die Tageskarte für die >Vin Austria< kostet € 10,-
– die Messe ist für Wiederverkäufer und Privatpublikum geöffnet.
Alle Besucherinfos im Internet unter www.vinaustria.at.
Files zum download
Download ">VinAustria 2010< in Salzburg:
Fixtermin für Gastro-Profis und private Weinliebhaber
" als Word filedownload File als Word Datei (doc 0 kB)
   
 
 
KalenderAlle Messen KontaktKontakt SitemapSitemap